Schulsparen am 14.10.2020

Unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen wurde auch heuer das Schulsparen mit der örtlichen Raiba durchgeführt. Sogar Sumsi kam persönlich vorbei, um den fleißigen SparerInnen zu gratulieren und brachte für jedes Kind ein Geschenk mit. 


Die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus wird elektronisch

Mit Beginn dieses Schuljahres wird eine App eingeführt, die die "Zettelwirtschaft" in der Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule weitgehend verschwinden lassen soll. 

Krankmeldungen und Elternmitteilungen erfolgen ab sofort per Smartphone-App. 

Auch die Übermittlung von Dateien kann im Falle eines neuerlichen Lockdowns schnell und unkompliziert bewerkstelligt werden. 


Verkehrserziehung 1. Klasse

Am 14.10 besuchte uns Frau Moder und übte das Überqueren der Straße mit uns. Vielen herzlichen Dank, für diese sehr wichtige Einheit.


Schulsparen

Die Sumsi war da! Die Sumsi war da! ...


Sicherer Schulweg

Das Befahren bzw. Halten und Parken auf der Weinleitenstraße zum Bringen / Holen der Schulkinder ist leider nicht erlaubt. 

Mit Beginn des Schuljahres wurde daher eine ELTERNHALTESTELLE am Marktplatz eingerichtet. 

Zur Verbesserung der Sichtbarkeit auf dem Schulweg erklärte sich die Firma PICHLER CHEMIE aus Ehrenhausen spontan bereit, für ALLE Schülerinnen und Schüler Warnwesten  anfertigen zu lassen, damit sie auf dem Weg von der Elternhaltestelle zur Schule und retour auch gut gesehen werden und damit sicher ankommen.

Vielen herzlichen Dank dafür!