Foto zum Vergrößern bitte anklicken!


Saferinternet - Elternvortrag

Nach einemvorangegangenen  ganztägigen Workshop für unsere 3. und 4. Klassen gab es am 27.3.2019 auch einen Elternvortrag ( für VS Ehrenhausen, VS Ratsch und NMS Ehrenhausen ) zum Thema "Sicherheit im Internet". Herr Barboric von "Saferinternet" gab uns erstaunliche und auch erschreckende Einblicke in die Tatsache des bereits zur Realität gewordenen "gläsernen Menschen" und viele wertvolle Tipps zum verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Medien.


Das erfreuliche Ergebnis der Krebshilfesammlung 2019

Auch heuer wurde an EINER Sammelaktion teilgenommen - traditionellerweise wieder für die Krebshilfe Steiermark.

Das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen. Es konnten 1913,13 Euro überwiesen werden.

Vielen Dank!!

Download
Sammelergebnis / Urkunde
Ergebnis Krebshilfesammlung 3-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.2 KB

Ateliertag zum Thema "Buch"

Der Ateliertag am 25.3.2019 beschäftigte sich mit dem Thema "Bücher". Einen ganzen Vormittag lang wurde in altersheterogenen Gruppen an ausgesuchten Büchern gearbeitet, gelesen, gebastelt und diskutiert.

In einer Gruppe wurde sogar ein eigenes Buch geschrieben und illustriert und anschließend im Plenum stolz präsentiert.


Saferinternet-Day

Um Gefahren aus dem Internet einzuschätzen und um zu lernen mit ihnen umzugehen fand am 22.3.2019 ein vierstündiger Workshop ( 3. und 4. Klassen) zum Thema Sicherheit im Internet ( Saferinternet) statt. Das Erstaunen war groß welche Daten, Bilder etc. beispielsweise bei der Onlinenutzung gespeichert und für alle zugänglich werden!

Danke dem Elternverein für die Finanzierung dieses so wichtigen Workshops!


5.3.2019 - Die Narren sind los!


Graz-Tag der 4. Klassen

Im Rahmen des Sachunterrichts besuchten am 7.2.2019 die beiden vierten Klassen unsere Landeshauptstadt. Altstadtführung, Schloßbergführung, Kunsthaus und Zeughaus waren die großen Schwerpunkte dieses abenteuerlichen Tages. Mit vielen neuen Endrücken und neuem Wissen traten wir todmüde aber zufrieden die Heimreise an.


Schuleinschreibung

Am 6. Februar wurden die Schülerinnen und Schüler für das neue Schuljahr eingeschrieben. Der Schulchor und die Spielmusikgruppe begrüßten alle "Neuen" mit ihren Eltern. Während die "Tafelklässer"  in kleinen Gruppen verschiedene Stationen meisterten, könnten sich die Eltern bei Kaffee,  Kuchen und selbst gemachtem Apfelsaft ( DANKE dem Elternverein) besser kennen lernen und mit der Schulleitung den Papierkram erledigen.

Alle freuen sich schon sehr auf den Start im Herbst!


Tag der Zahnhygiene

Nur richtig gepflegte Zähne bleiben auch gesund. Wie das genau geht, zeigte uns wieder einmal Frau Zenz am 5.2.2019.

Jetzt sind wir richtige Zahnputzprofis!


Blockpraktikum zweier Lehramtsstudentinnen

Wie in den vergangenen Jahren absolvierten auch heuer wieder zwei angehende Lehrerinnen ihr Blockpraktikum an  der VS Ehrenhausen. Ines ALDRIAN und Madeleine GRATZER "übernahmen" ( unter der Anleitung von der Klassenlehrerin Frau VOL Schubert-Zsilavecz ) mit Feuereifer für ganze drei Wochen die erste Klasse und durften so erstmals den "echten" Schulbetrieb erfahren.  Auch für uns war das ein großer Gewinn - bekamen wir doch wieder viel frischen Wind und ganz viele neue Ideen ins Haus!


"Alles Märchen" - Ateliertag

Beim Ateliertag am 31.01.2019 drehte sich alles um Märchen in allen Varianten und Möglichkeiten.

Es wurde aufgeführt, gebastelt, gespielt, gewerkt, gesungen, getanzt , erzählt, gebacken und viel gelacht.


Frau VOL Ingeborg BRUGGRABER wird zur Schulrätin

Frau VOL Ingeborg BRUGGRABER wurde vom Herrn Bundespräsidenten persönlich mit Beschluss vom 30.08.2018 der Berufstitel

SCHULRÄTIN

verliehen.

Herzliche Gratulation!

Bitte anklicken um das Dekret zu lesen:


Ein Besuch bei der Tierärztin

Am 22.1.2019 war Schulhund Stanislaus wieder einmal zu Gast bei uns. Die 4.b - Klasse durfte ihn sogar zur Tierärztin Petra Niederl begleiten, wo er eine Impfung gegen Hundekrankheiten erhielt.

Trotz intensiver Bemühungen kann er aber leider noch immer nicht lesen und schreiben!


Eintauchen in verschiedene Berufe

Am 11.01.2019 folgten wir einer Einladung der NMS Ehrenhausen an der Veranstaltung "Kreative Lehrlingswelten" teilzunehmen. Viele heimische Betriebe kamen zu uns an die Schule damit unsere SchülerInnen der  3. und 4. Klassen  einen ganzen Vormittag lang in die verschiedensten Berufe wie Fliesenleger, Buchbinder, Koch, Fleischhauer, Fotograf, Tapezierer, Installateur, Florist, Tischler, Maurer,...praktisch eintauchen konnten. Alles Produzierte ( Würste, Palatschinken, Lebkuchen,...) und alle Werkstücke wurden natürlich stolz verzehrt oder mit nachhause genommen.

Danke an die NMS Ehrenhausen und Frau Dipl. Päd. Gerti Müller für diesen wertvollen Einblick in die Welt der Arbeit und die aufwändige Organisation!


Weihnachtsfeier 2018

Am 18.12.2018 fand unsere Weihnachtsfeier im großen Turnsaal statt.

Bei einem "vollen Haus" wurde unser Publikum von Gedichten, Theaterstücken, instrumentalen Leckerbissen, Volkstänzen, einer Danceflooreinheit und natürlich vielen, vielen Weihnachtsliedern aus allen Musikrichtungen verzaubert.


Eis laufen in Leibnitz

Am 13. Dezember fuhren die vierten Klassen im Rahmen des Sportunterrichts erstmals in diesem Schuljahr zum

Eis laufen nach Leibnitz und hatten dabei jede Menge Spaß.


Tag der offenen Tür in der NMS Ehrenhausen

Unsere vierten Klassen waren  eingeladen, einen Vormittag in der NMS Ehrenhausen zu verbringen. In verschiedensten Stationen erlebten unsere Schülerinnen einen informativen und interessanten Vormittag.


Der Nikolaus war da

Auch heuer hat Bischof Nikolaus nicht auf uns vergessen. Nachdem wir ihm einige Lieder vorgesungen hatten, bekam jedes Kind ein Nikolaussackerl überreicht. Die Freude war groß!

Danke an den besten Elternverein der Welt, danke Nicole Weissgerber! 


Mutimediavortrag von Dr. Herbert Bödendorfer

 

Am 6.12. entführte uns Herbert Bödendorfer in das Schulleben anderer Länder und erzählte uns wie so ganz anders der schulische Alltag z.B. in Thailand aussieht.


Buchausstellung der "Lesewelten"

Im Zuge des Elternsprechtages ( mit KEL-Gesprächen) am 5.12.2018 fand auch wieder eine Buchausstellung mit der Möglichkeit zum Bücherkauf statt. Unsere fleißigen Leseratten haben davon wieder kräftig Gebrauch gemacht.


Adventkranzbinden mit dem Elternverein

Am 29.11.2018 kam wieder der beste Elternverein der Welt zu uns um mit allen Kindern gemeinsam Adventkränze für die Klassen zu binden und zu dekorieren.

Danke an die  EV-Präsidentin in Ruhe, Frau Andrea WEBER und ihrem Team!


Ateliertag zum Thema "Weihnachten"

Am 26.11.2018 war es wieder so weit: Der nächste  Ateliertag stand an!

In altersgemischten Gruppen wurde wieder ein Vormittag lang gebastelt, gebacken, Geschichten erarbeitet, gelesen, musiziert und Vieles mehr!!!

Eigene Weihnachtsreporter schwärmten aus und machten Interviews.


"Leseoma" Hannelore ist wieder im Einsatz

Auch heuer ist unsere "Leseoma" Hannelore Gartner einmal wöchentlich für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse im Einsatz. Die  pensionierte Pädagogin unterstützt dabei unsere Kleinsten beim Trainieren der Lesefertigkeit. Vielen Dank!!!


Ateliertag zum Thema "ZOPF"

Am 25.10. hatten wir einen Ateliertag!

Die Klassenverbände wurden wieder aufgelöst und in altersheterogenen Gruppen ging es ans Werk.

 

Diesmal drehte sich alles um das Thema "Zopf".

In der Schulküche wurden Striezel gebacken, das Märchen Rapunzel wurde als Theaterstück aufgeführt ( Rapunzels Zopf wurde natürlich selbst geflochten), Freundschaftsbänder wurden geknüpft und ausgetauscht und sogar volkstänzerisch wurde das Thema mit dem Bandltanz umgesetzt.

Den Abschluss bildete ein herbstliches Kastanienbraten im Schulhof.

Vielen Dank an Herrn Vodenik ( Yannics Opa) für das Braten!!


Wandertag zum Obsthof Ledinegg in Ottenberg

Bereits zum dritten Mal waren wir ( 3. und 4. Klassen) zu Gast beim Obsthof Ledinegg in Ottenberg.

Auf dem Hinweg entdeckten wir einen Flusskrebs im Bach, der auch gleich ausgiebig bestaunt und wieder freigelassen wurde.

Wir durften wieder selbst eine Großkiste mit Äpfeln füllen, die von der Familie Ledinegg für uns zu köstlichem Apfelsaft verpresst wird. Äpfel, Pressung und Abfüllung des Saftes werden uns von Fam. Ledinegg geschenkt!!! Der Saft wird in den Pausen getrunken oder auch bei Schulfesten ausgeschenkt!

Auch wurden wir mit köstlichem Apfelsaft und selbst gemachtem Apfelstrudel verköstigt.

Herzlichen Dank dafür!!!!


Zum "Bauen an der Stadt der Zukunft" war die 4.a Klasse eingeladen

…. viele Ideen, leider verging die Zeit wie im Flug und nicht alle Ideen konnten verwirklicht werden.

Jedes Kind bekam ein Foto mit seinen gebauten Objekten zur Erinnerung geschenkt.. Außerdem wurden  Roboter gebaut - die Bauanleitung kam vom Tablet, Schritt für Schritt. Gemeinsam wurde programmiert und zum Schluss vorgeführt. Die Roboter bewegten sich, gaben Geräusche von sich,......

Das war toll! Ermöglicht haben diesen Vormittag die Industriellenvereinigung, die Volksbank

und Herr Christian Huss ( Marlenes Papa).  

D A N K E !


Herbstarbeit im Schulgarten

Über den Sommer war mächtig "Beikraut" in unserem Hochbeet gewachsen. Die 4.b Klasse machte sich  gleich in der zweiten Schulwoche daran dieses auszujäten und das Hochbeet umzustechen, damit im Frühjahr gleich wieder mit frischem Mut gestartet werden kann.

Das war ganz schön anstrengend! 


Musikschulschnuppern

Auch heuer waren die 1. und 2. Klasse wieder zu Schulbeginn in der Musikschule Franz Schober zum Schnuppern eingeladen. Den meisten Spaß machte natürlich das Ausprobieren der Instrumente!